Schokoalarm! Meine 7.-Himmel-Muffins


Ich esse Schokolade nur an Tagen die mit G enden. … und Mittwochs.


Mich hat das Backfieber erwischt. Ich könnte täglich Leckereien backen, neue Rezepte ausprobieren und lese lieber Backbücher statt Krimis. Da es weitaus schlimmere Infektionen als das Backfieber gibt, nutze ich diese Zeit aus und zeige euch meine liebsten Backrezepte.

Zu meinen Favoriten zählen diese leckeren Schokoladenmuffins. Sie schmecken so wunderbar schokoladig, sodass sie einen Schokoladenliebhaber wie mich bereits nach einem Bissen in den siebten Himmel schweben lassen. Wenn wir die Kalorien mal außer Acht lassen, sind sie sogar gesund. Schokolade macht nämlich glücklich und bringt den Kreislauf in Schwung. Ja, richtige Wunderwaffen sind meine 7.-Himmel-Muffins!

Am liebsten mag ich die Schokoladenmuffins frisch aus dem Ofen mit einem Glas Milch dazu. Da man jedoch spätestens nach zwei Muffins satt ist, kann man sie auch prima in die Lunchbox tun und mit zur Arbeit nehmen. Denn wie wir gelernt haben steigert Schokolade die Leistung und bringt den Kreislauf in Schwung. Somit kommt einem der Arbeitstag nur noch halb so lang vor. Perfekt, oder?

Schokoladenmuffins

Zutaten

  • 150gr Butter
  • 120gr Puderzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • 200gr Mehl
  • 40gr Kakao
  • 100gr Zartbitterschokolade
  • 100gr Vollmilchschokolade
  • 1Tl Natron
  • 1Tl Backpulver
  • 150ml Milch

Zubereitung
Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen.
Die Schokolade in kleine Stückchen hacken. Butter schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen. Dann mit Zucker, Vanillezucker, Eier und der Prise Salz in einer Schüssel vermengen.
Mehl, Kakao, Natron und Backpulver vermischen. Abwechselnd mit der Milch zum Teig geben und gut verrühren. Die Hälfte der Schokoladenstückchen zum Teig geben und kurz unterrühren.
Nun den Teig in die Muffinförmchen geben und die restlichen Schokoladenstückchen auf den Muffins verteilen.
In der Mitte des Backofens ca. 20-25 Minuten lang backen.

You Might Also Like

Previous Story
Next Story

Schreibe einen Kommentar