best Zimtschnecken ever!


Noch mehr hygge geht nicht!


Zimt, Kardamom und Vanille sind meine allerliebsten Gewürze zur kalten Jahreszeit. Da sie zur Sommerzeit meist im Schrank nur so vor sich her schlummern, werden sie spätesten im Herbst rausgeholt und in großen Mengen eingesetzt. Man muss ja wieder was gut machen..

Nun ist endlich Herbstanfang und somit steigt die Vorfreude auf Leckereien mit Zimt, Kardamom und Vanille rasant an. Ich kann es kaum erwarten, mich vor den Ofen zu kuscheln, Tee zu trinken und dem stürmischen Herbstwinden von meinem warmen Plätzchen zuzuschauen. Ich liebe diese Zeit! Besonders schön wird sie natürlich, wenn man sie mit herbstlichen Leckereien versüßt!

Eine dieser Leckereien sind Zimtschnecken. Sie sind so simpel in der Zubereitung und man braucht so wenig für diesen Genuss: Weder viel Zeit, noch viel Backtalent und nur ganz wenig Zutaten, die jeder im Küchenschrank hat.

Ach ja.. Zimtschnecken machen einfach glücklich. Nicht nur die Skandinavier, sondern auch mich.

Zimtschnecken

Zutaten

Teig

  • ein Päckchen Trockenhefe
  • 200ml lauwarme Milch
  • 80gr Zucker
  • 490gr Mehl
  • 75gr weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Tl Vanillemark
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Tl Kardamom
  • Prise Salz

Füllung

  • 100gr weiche Butter
  • 100gr brauner Zucker
  • 2,5 Tl Zimt
  • 1/2 Tl Kardamom
  • 1/2 Tl Bourbon-Vanillezucker
  • Hagelzucker zum Bestreuen
  • 1 El Milch + 1 Eigelb

Zubereitung
Hefe mit dem Zucker und der lauwarmen Milch verrühren und an einem warmen Ort 10 Minuten ruhen lassen. Mehl und die restlichen Zutaten hinzugeben. Die Masse gut verkneten und 60-120 Minuten abgedeckt gehen lassen. Der Teig muss gut in die Höhe gehen! Währenddessen Zucker, Zimt, Kardamom und Vanille mischen. Teig noch einmal kurz durchkneten und zu einem großen Rechteck ausrollen. Mit der weichen, nicht flüssigen! Butter bestreichen und Zucker-Zimt-Mischung auf dem Teig verteilen. Teig der Länge nach vorsichtig einrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Rollen mit der Schneidseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, nochmals abdecken und weitere 20 Minuten ruhen lassen. Eigelb und Milch verquirlen, Röllchen bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Backofen auf 190°C vorheizen und Zimtschnecken 10-12 Minuten goldbraun backen.

You Might Also Like

Previous Story
Next Story

Schreibe einen Kommentar